Mietbedingung

 

für die Vermietung von Ferienwohnungen

 

der Ferienhof Harms GbR

 

 

 

Der Vertrag kommt mit Termingerechtem Eingang der Anzahlung auf dem angegebenen Konto der Ferienhof Harms GbR – Im Folgenden: Vermieter – zustande.

 

Ferner akzeptiert der Mieter durch die Anzahlung die nachfolgenden Mietbedingungen.

 

Im Falle eines Rücktritts besteht der Anspruch des Vermieters auf Bezahlung des Mietpreises gemäß unten aufgeführten Modalitäten fort.

 

 

Durch den Rücktritt entstehen dem Mieter folgende Kosten:

 

Falls nach Erklärung des Rücktritts die Mietsache im Ausfallzeitraum anderweitig vermietet werden kann, wird lediglich eine Bearbeitungs- und Umbuchungsgebühr in Höhe von 30,00€ erhoben.

 

 

 

-Rücktritt ohne anderweitige Verwendung               30% des vereinbarten Mietpreises

 

                                                                                         bis 61 Tage vor Reisebeginn

 

 

 

                                                                               60% des vereinbarten Mietpreises

 

                                                                                        ab dem 60. Tag bis zum 35. Tag vor Reisebeginn

 

                                                                                   

 

                                                                                80% des vereinbarten Mietpreises

 

                                                                                        ab dem 34. Tag vor Reisebeginn

 

 

 

 -Abbruch                                                                 100% des vereinbarten Mietpreises

 

 

 

Alternativ: Bei Abbruch des Mietverhältnisses aus Gründen, die der Mieter zu vertreten hat, erfolgt keinerlei Rückerstattung des Mietpreises.

 

Die Absage der Buchung ist in schriftlicher Form an die Ferienhof Harms GbR zu richten.

 

 

Der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung wird empfohlen.

 

Die Unterkunft darf nicht von mehr als im Mietvertrag vereinbarten Personen bewohnt werden. Ausnahmen sind grundsätzlich möglich, jedoch bedarf es der konkreten Zustimmung des Vermieters. Gegebenenfalls ist der Mietpreis an die geänderten Verhältnisse anzupassen.

 

Der Mieter verpflichtet sich das Ferienhaus bzw. die Ferienwohnung mitsamt Inventar mit der gebotenen Sorgfalt zu behandeln. Für die von ihm und durch ihn zu vertretenen Beschädigungen von Einrichtungsgegenständen, Mieträumen oder des Gebäudes sowie der dazu gehörigen Anlage (Hofes) ist der Mieter zum Ersatz des entstandenen Schadens verpflichtet. Sollte die Ferienwohnung / das Haus zu Beginn der Miete oder während der Mietzeit nicht den vertraglichen Vereinbarungen entsprechen, so hat der Mieter unverzüglich den Vermieter zu benachrichtigen. Bei verspäteter Schadens- oder Mängelanzeige wird vermutet, dass die Ferienwohnung / das Haus vertragsgerecht und ohne Vorschäden übergeben worden ist und der Mieter den Schaden oder Mängel zu vertreten hat.

 

 

Anreise ab 15:00 Uhr

 

Bei Anreise wird die Wohnung / das Haus in einem ordnungsgemäßen, sauberen und gereinigten Zustand persönlich vom Vermieter übergeben.

 

Abreise bis 9:30 Uhr

 

Bei Abreise wird die Wohnung / das Haus im ordnungsgemäßen und sauberen Zustand vom Mieter übergeben.

Das Geschirr muss sauber in den dafür vorgesehenen Schränken  stehen.

Der Müll wird von den Mietern aus den Wohnungen entsorgt und in die jeweils dafür vorgesehenen Tonnen getrennt und einsortiert.

 

Andernfalls können Kosten in Höhe von 50,00€ bis 100,00€ für eine angemessene Reinigung erhoben werden.

 

 

 Ihre Ferienhof Harms GbR

 

 Wir wünschen Ihnen einen schönen Urlaub.